Kategorien

FAS in Pflege- und Adoptivfamilien

Es handelt sich um ein offenes Treffen für Pflege- und Adoptiveltern, deren Kinder vom Fetalen Alkoholsyndrom (FAS) betroffen sind.
Wichtig ist der Erfahrungsaustausch und die Information in der Gruppe.

Anbieter APFEL e.V.

Zielgruppe: Pflege- und Adoptiveltern, deren Kinder von FAS betroffen sind
Wann: Jeden letzten Mittwoch im Monat (außerhalb der niedersächsischen Schulferien)
Teilnehmergebühr: Keine
Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Kontakt Person: Grete Stedler
Telefon: 0172-1818105
Zu finden in: Selbsthilfe

 


Adresse/Kontakt:

Familienzentrum Aurich
Jahnstraße 2
26603 Aurich
Tel.: 04941-69 76 860
info@familienzentrum-aurich.de
 
 
 


facebook gr
    Träger - Stadt Aurich - Die Stadt im Herzen Ostfrieslands

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.