Kategorien

Auerker Kuntreiversammeln

Begegnung von Menschen aller Altersgruppen, die Freude am Erhalt und an der Förderung der plattdeutschen Sprache und Kultur haben.

 

Themen der Kuntreiversammlungen:

 

Mai 2018: „Schola Dei, de oostfreeske Pilgerweg van Ihlow över Mainhaaf na Nörden“. So nennt Silfie Fröhling aus Ludwigsdorf ihren Vortrag. Die Gäste erfahren Interssantes über den 40 km langen Pfad mit seinen 16 Stationen, wo die Pilger Muße und Erholung fanden. Auch was Pilgern bedeutet, wird den Gästen erklärt.

 

August 2018: „Mi wunnert, dat ik weer so blied bün.“ Frau Pastorin Elske Oltmanns aus Bagband - ihr Vater ist in Bunde geboren - erzählt auf fesselnde und rührende Art über ihre Kinder- und Jugendzeit in der DDR, aus der sie nach einer grausamen Zeit 1977 wieder nach Ostfriesland gezogen ist.

 

November 2018: „250 Jahr Moordörp, Verbrekernüst un Zigeunerlager. - Wo satt dat innanner?“ Christine Günnel, Autorin mehrerer Bücher gehört zur Südbrookmerlander Schrieverkoppel und ist 1. Vorsitzende der Moormuseums Moordorf. Sicherlich für viele Besucher ein interessantes Thema.

 

Februar 2019: „Utwannern - Van Oostfreesland na Amerika“ - Pastor Jürgen Hoogstraat, Victorbur, berichtet in einem interessanten Beitrag über die Auswanderung von Südbrookmerländern nach Amerika Ende des 18. und Anfang des 19. Jahrhunderts.

 

Mai 2019: „Proot doch platt, of schaadt di dat?“ - Hans Freese, 1. Vorsitzender des Vereins 'Oostfreeske Taal i. V.' ist an diesem Abend zu Gast und stellt unter diesem Motto sein Referat über die Verwendung und den Erhalt der platttdeutschen Muttersprache im Alltag.

 

August 2019: „Bunte Bladen / Teelese(n)“ - Gesa Dirks, Autorin aus Norden, bekannt geworden mit dem Einpersonen-Schauspiel „Langusten“ in der Rosenstraße 13, Marienhafe, wo sie auch mit den Preis „Goldene 13“ ausgezeichnet wurde trägt eigene plattdeutsche Texte in Prosa, Lyrik und Kurzgeschichten in Ihrer so besonderen Art vor.

 

November 2019: „Wenn 't brennt, wat mutt ik doon?“- Bernd Janssen aus Middels-Westerloog gibt Einblicke in seine Arbeit als Brandschutz-Beauftragter und erzählt über sein ehrenamtliches Werken im Middelser Kindergarten, wo er den Kleinen die ostfriesiche Muttersprache 'Plattdeutsch' näher bringt.

 

Alle Vorträge erfolgen in plattdeutscher Sprache.

Anbieter Oostfreeske Taal - Vereen for oostfreeske Spraak un Kultur i.V.

 

 

Zielgruppe: Menschen mit Interesse an der plattdeutschen Sprache
Wann: Jeweils der 2. Dienstag im Februar, Mai, August und November von 19:30-21:15 Uhr
Teilnehmergebühr: Keine
Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Kontakt Person: Andreas Gerdes und Fritz Janssen
Telefon: 04941-71525

 


Adresse/Kontakt:

Familienzentrum Aurich
Jahnstraße 2
26603 Aurich
Tel.: 04941-69 76 860
info@familienzentrum-aurich.de
 
 
 


facebook gr
    Träger - Stadt Aurich - Die Stadt im Herzen Ostfrieslands

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.