Pressemitteilung


Erstmalig Sternenkinder-Elterntreff im Familienzentrum Aurich.
Aurich, 25. Februar 2016

Der Verlust eines nahestehenden Menschen ist immer eine schwierige Situation, in der Beistand und Austausch wichtig sind. Verliert man jedoch ein Kind, ist der Trauerprozess doppelt schwer. Aus diesem Grund hat Katja Freimuth sich entschlossen, einen Sternenkinder-Elterntreff zu gründen. Dieser trifft sich erstmalig am kommenden Mittwoch, 02.03.2016, von 15 bis 18 Uhr und dann jeden ersten Mittwoch im Monat im Bistro „elk un een“ im Familienzentrum Aurich.

Als Sternenkinder werden die Kinder bezeichnet, die mit einem Gewicht von weniger als 500 Gramm vor, während oder nach der Geburt versterben. Frau Freimuth spricht aus Erfahrung, wenn sie sagt, dass es schwer für Eltern ist, zu erleben, wenn Geburt und Tod zusammenfallen und sich Lebenspläne nicht erfüllen. Deswegen möchte sie gemeinsam mit anderen Betroffenen über die Möglichkeiten/Erfahrungen der Trauerbewältigung reden.

Der Sternenkinder-Elterntreff bietet Eltern und Angehörigen, die ein Kind durch eine Fehlgeburt, eine Totgeburt oder einen Neugeborenentod verloren haben, die Möglichkeit sich in gemütlicher Atmosphäre über Erlebtes auszutauschen und sich gegenseitig im Trauerprozess zu begleiten und zu unterstützen. Auch ein Informationsaustausch z.B. über die Möglichkeit eines Sternenkind-Begräbnisses auf dem Friedhof in Wallinghausen oder die Begleitung des Trauerprozesses durch eine Hebamme kann im Rahmen des Elterntreffs geschehen. Bereits zu wissen, dass man nicht alleine mit dem Erlebten ist, kann helfen, die Rückkehr in den Alltag zu erleichtern.

Eine Anmeldung ist für das Angebot nicht erforderlich, interessierte Eltern können einfach zu den Terminen hinzukommen und werden zu Beginn von den Anwesenden begrüßt und in die Runde aufgenommen. Informationen erhalten Interessierte gerne über das Familienzentrum Aurich.

 

 


Kontaktperson:
Familienzentrum Aurich
Sandra Grau
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Tel.: 04941-6 97 68 60



 


Adresse/Kontakt:

Familienzentrum Aurich
Jahnstraße 2
26603 Aurich
Tel.: 04941-69 76 860
info@familienzentrum-aurich.de
 
 
 


facebook gr
    Träger - Stadt Aurich - Die Stadt im Herzen Ostfrieslands

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok