Pressemitteilung


8. Repair Café im Familienzentrum Aurich
Aurich, 29. April 2016

Das Repair Café Aurich findet jeden zweiten Sonntag im Monat statt. Hier können gemeinsam mit ehrenamtlichen Helfer/innen Gegenstände aus den Bereichen Technik, Holz und Metall sowie Textil repariert werden. Im Mai 2016 findet nun bereits das achte Repair Café statt. In den vergangenen Terminen konnten bereits über 100 Reparaturen erfolgreich durchgeführt werden und das Repair Café Aurich verfügt mittlerweile über ein kleines Stammpublikum.

Das Konzept Repair Café ist in Amsterdam entstanden, wo die „Stichting Repair Café“ (siehe www.repaircafe.nl) seit 2010 regelmäßig Reparaturtreffen organisiert. Seit Januar 2011 unterstützt diese Stiftung auch örtliche Gruppen in den Niederlanden und in Deutschland, die ihr eigenes Repair Café beginnen wollen. Auch das Repair Café Aurich wird durch Informationen etc. durch „Stichting Repair Café“ unterstützt.

Neben dem Wunsch, einen Gegenstand zu reparieren, ist ein Repair Café auch dazu gedacht, Menschen auf neue Art und Weise wieder mit einander in Kontakt zu bringen. Sie können entdecken, wie viel Wissen und praktische Fähigkeiten eigentlich vorhanden sind. Wenn man gemeinsam mit einem bis dahin Unbekannten ein Fahrrad, einen CD-Spieler oder eine Hose repariert hat, sieht man diese Person doch mit anderen Augen, wenn man ihr das nächste Mal auf der Straße begegnet. Zusammen etwas reparieren kann zu ganz tollen neuen Kontakten führen.

Die Initiator/innen - die Vereine AntiRost e.V. und Makerspace Aurich e.V. sowie die offene Kinder- und Jugendarbeit der Stadt Aurich und das Familienzentrum Aurich - laden daher nun gemeinsam mit den ehrenamtlichen Helfer/innen neben Besucher/innen mit defekten Gegenständen auch ehrenamtlich Interessierte und Gäste ein, sich die Initiative Repair Café Aurich anzuschauen. Das nächste Repair Café öffnet am 8. Mai um 14 Uhr seine Türen.

Das Repair Café Aurich ruft dabei gleichzeitig neue ehrenamtliche Helfer/innen mit kreativen und/oder handwerklichen Ideen auf, sich zu melden, um die Angebote der Repair Initiative vor allem im Hinblick auf Kreatives, Austausch und Begegnung gemeinsam zu erweitern. Das Motto ist "Hilfe zur Selbsthilfe" und damit auch "von Mensch zu Mensch..." Interessierte können sich bei der Leitung des Familienzentrums Aurich, Sandra Grau unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder 04941-6 97 68 60 melden.

 

 

 

 


Kontaktperson:
Familienzentrum Aurich
Sandra Grau
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Tel.: 04941-6 97 68 60



 


Adresse/Kontakt:

Familienzentrum Aurich
Jahnstraße 2
26603 Aurich
Tel.: 04941-69 76 860
info@familienzentrum-aurich.de
 
 
 


facebook gr
    Träger - Stadt Aurich - Die Stadt im Herzen Ostfrieslands

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok