Pressemitteilung

 

Dialogveranstaltung zu den Kommunalwahlen: „Ist Aurich l(i)ebenswert?“
Aurich, 20. Juli 2016

Am 11. September 2016 sind Kommunalwahlen und wie immer stellen sich viele die Fragen: Wen soll ich wählen? Welche Partei, welche/r Politiker/in steht für welches Thema? Wer soll mich und meine Interessen für die nächsten Jahre im Stadtrat vertreten? Die Stadt Aurich als familiengerechte Kommune unterhält seit 2015 das Familienzentrum Aurich als einen Ort, der Vieles miteinander verbindet: Begegnung, Austausch, Freizeitgestaltung, Bildung etc. Hier treffen sich Vereine, Ehrenamtliche, Interessensgruppen, aber auch Parteien und politische Organisationen – ein Ort des Meinungsaustausches und der Meinungsbildung. Diese Vielfalt und Begegnung möchte das Familienzentrum Aurich nutzen, um Politiker/innen, die sich zur Wahl stellen und Wähler/innen, die sich informieren möchten, themenspezifisch miteinander ins Gespräch zu bringen.

Dazu laden wir am 13.08.2016 in der Zeit von 11:00-14:00 Uhr zu eine Informations- und Diskussionsveranstaltung zu den Kommunalwahlen in der Stadt Aurich ein.

Die Besucher/innen haben zunächst die Möglichkeit in Themenräumen zu den Themen Akzeptanz, Toleranz bzgl. Homosexualität, demographischer Wandel, Zielgruppen im politischen Interesse sowie tagesaktuelle Kommunalpolitik die Politiker/innen vor Ort zu relevanten Themen zu befragen und sich Meinungen und Positionen einzuholen. Sie können außerdem die Politiker/innen für Ihre Arbeit im Stadtrat und in den Ausschüssen mit wichtigen Themen konfrontieren und mit Ihnen darüber diskutieren, warum sie sich vielleicht für genau ihr Thema einsetzen sollen.
Im Anschluss an die Diskussionen in den Themenräumen findet eine zusammenfassende Podiumsdiskussion unter der Moderation vom Geschäftsführer und Chefredakteur der Ostfriesischen Nachrichten Herr Stephan Schmidt statt. In dieser Runde werden die entscheidenden Positionen aus den Themenräumen noch einmal kurz dargestellt und andiskutiert. Auf diese Weise können sich Wähler/innen einen guten Überblick über die Positionen der zu wählenden Parteien und Politiker/innen verschaffen und haben gleichzeitig die Möglichkeit für relevante Themen zu sensibilisieren. Interessierte Wähler/innen sind daher herzlich eingeladen, ihre persönlichen Vertreter/innen im Stadtrat und in den Ausschüssen kennen zu lernen und mit ihnen in den Austausch zu treten.


Kontaktperson:
Familienzentrum Aurich
Sandra Grau
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Tel.: 04941-6 97 68 60



 


Adresse/Kontakt:

Familienzentrum Aurich
Jahnstraße 2
26603 Aurich
Tel.: 04941-69 76 860
info@familienzentrum-aurich.de
 
 
 


facebook gr
    Träger - Stadt Aurich - Die Stadt im Herzen Ostfrieslands

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok