Pressemitteilung

 

Neue Angebote im Bistro „elk un een“ des Familienzentrums Aurich
Aurich, 26. Oktober 2016

Der Herbst ist da, die Gartenarbeit wird weniger und die langen Tage stehen bevor. Seit Juli 2016 wird das Bistro „elk un een“ des Familienzentrums Aurich in der Vormittags- und Nachmittagszeit von Gastgeber/innen betreut. Die Ansprechpartner/innen helfen den Besucher/innen der Stadt Aurich sich im Familienzentrum Aurich zu orientieren und stehen für Fragen jederzeit bereit. Außerdem unterstützen die Mini-Jobber/innen die Vereine und Ehrenamtlichen im Haus bei der Versorgung. Die Gastgeber/innen haben die letzten Wochen genutzt, um Gäste zu befragen, welche Angebote sie sich denn für den Herbst und den Winter im Familienzentrum Aurich wünschen würden. Einige der Wünsche werden nun umgesetzt.


Als erstes startet das Angebot von Anke Rieken „Häkeln und Stricken“. Dieses findet ab sofort jeden 1. und 3. Mittwoch im Monat von 19.30 bis 21.30 Uhr im Familienzentrum Aurich statt. Dort kann jede/r teilnehmen der/die gerne in gemütlicher Runde häkeln oder stricken (lernen) möchte.


Ab Dienstag, dem 1. November von 15 bis 16.30 Uhr wird Anke Lehmann „Kindern vorlesen“ und ihnen den Spaß und die Freude am Lesen näher bringen.
Für Spielbegeisterte ab 50 Jahren möchte Mina Janssen einen Spiele Treff anbieten. Donnerstags von 9.30 bis 11 Uhr werden alt bekannte, aber auch neue Spiele gemeinsam gespielt. „Meine Familie ist sehr spielbegeistert, ich würde diese Begeisterung gerne mit anderen Menschen teilen“, so Mina Jansen.


Rikus Bohlen wird ein Angebot für Jung und Alt anbieten. Er möchte die plattdeutsche Sprache durch sein Angebot „Wi proten platt!“ für Menschen mit und ohne Vorkenntnisse aufleben lassen und weiter geben. Sein Angebot findet ab dem 3. November von 15 bis 16.30 Uhr im Bistro „elk un een“ statt.


Ab Freitag, dem 4. November von 9.30 bis 11 Uhr wird Halyna Yatsyshyn ein Angebot speziell für Frauen anbieten. Ihr Angebot heißt „Zeit für Weiblichkeit“ und soll dem Austausch unter Frauen dienen.
Für die Zukunft sind noch weitere Angebote wie z.B. „Kochspaß für Kinder“ oder Bastelangebote in der Adventszeit geplant. Es bleibt spannend im Familienzentrum Aurich.
Getreu dem Motto des Familienzentrums Aurich „Von Mensch zu Mensch“ machen all diese tollen Angebote der Gastgeber/innen das Familienzentrum Aurich zu einem Treffpunkt für Begegnung für Auricher Bürger/innen.


Selbstverständlich können aktive und engagierte Menschen sich auch gerne mit eigenen Angeboten an das Familienzentrum wenden oder den Besuch im Familienzentrum Aurich auch einfach nur für Kaffee und Kuchen, Zeitschriften lesen oder Karten spielen nutzen. Jede/r ist herzlich willkommen.

 

 


Kontaktperson:
Familienzentrum Aurich
Sandra Grau
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Tel.: 04941-6 97 68 60



 


Adresse/Kontakt:

Familienzentrum Aurich
Jahnstraße 2
26603 Aurich
Tel.: 04941-69 76 860
info@familienzentrum-aurich.de
 
 
 


facebook gr
    Träger - Stadt Aurich - Die Stadt im Herzen Ostfrieslands

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok