Pressemitteilung

 

Dialogveranstaltung im Rahmen der Bundestagswahlen 24.09.2017 und Landtagswahlen 15.10.2017
Aurich, 15. August 2017

Sehr geehrte Damen und Herren,
am 24. September 2017 sind Bundestagswahlen und neben der wichtigen Frage, wer wird der oder die nächste Bundeskanzler/in, stellt sich für uns vor Ort auch die Frage, welche Bundestagskandidaten in den nächsten Jahren die Interessen der Region, der Stadt Aurich im Bundestag vertreten werden. Nach den jüngsten Entwicklungen finden außerdem kurze Zeit später am 15. Oktober 2017 Landtagswahlen statt, so dass wir die ursprünglich für die Bundestagskandidaten geplante Veranstaltung nun um die Landtagskandidaten erweitern, damit die Möglichkeit besteht, auch diese kennenzulernen. Das Familienzentrum Aurich bietet daher am 23.08.2017 von 17:00-20:00 Uhr eine Dialogveranstaltung an.
 
Zugesagt haben folgende Kandidaten:
 
Für den Bundestag:
  • Johann Saathoff SPD
  • Reinhard Hegewald CDU
  • Uwe Reiner Ewen FDP
  • Garrelt Agena Bündnis90/Die Grünen
  • Markus Stahl Die Linke
  • Dr. Michael Berndt Piraten
 
Für den Landtag:  
  • Wiard Siebels SPD
  • Folker Diermann CDU
  • Menko Oldewurtel FDP
  • Hans-Reiner Stromann Bündnis90/Die Grünen

Die Besucher/innen haben während der Veranstaltung zunächst die Möglichkeit an Thementischen mit den Kandidaten ins Gespräch zu kommen und diese zu befragen, um sich Meinungen und Positionen einzuholen und die Kandidaten ggf. auch für wichtige Themen zu sensibilisieren.

Im Anschluss an die Diskussionen an den Thementischen findet nach einer kleinen Pause eine zusammenfassende Podiumsdiskussion unter der Moderation vom Chefredakteur der Ostfriesischen Nachrichten Herrn Stephan Schmidt statt. In dieser Runde werden die entscheidenden Positionen von den
Thementischen noch einmal kurz dargestellt und andiskutiert.

Auf diese Weise können die Wähler/innen sich einen guten Überblick über die Positionen der zu wählenden Parteien und Politiker/innen verschaffen und haben gleichzeitig die Möglichkeit für relevante Themen zu sensibilisieren.

Interessierte Wähler/innen sind daher herzlich eingeladen, ihre persönlichen Vertreter/innen im Bundestag und im Landtag kennenzulernen und mit ihnen in den Austausch zu treten. Die Kandidaten stehen zunächst an folgenden Thementischen Rede und Antwort:
 
1. Familie - Lebensbedingungen
  • Altersarmut
  • Sicherheit im öffentlichen Raum
 
2. Familie - Beruf
  • Vereinbarkeit
  • Hebammenversorgung
 
3. Familie - Integration
  • Menschenrechte
  • Abschiebung
  • Integrationskonzepte
  • Religionsfreiheit
 
4. Familie - Mobilität
  • Umgehungsstraße
  • ÖPNV
  • Bahnanbindung

Kontaktperson:

Familienzentrum Aurich
Sandra Grau
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
04941-6 97 68 60

 


Adresse/Kontakt:

Familienzentrum Aurich
Jahnstraße 2
26603 Aurich
Tel.: 04941-69 76 860
info@familienzentrum-aurich.de
 
 
 


facebook gr
    Träger - Stadt Aurich - Die Stadt im Herzen Ostfrieslands

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok