Pressemitteilung

 

Alles rund um das Thema Pflege
Aurich, 15. November 2018

Aurich. Im Rahmen der Vortragsreihe „Mach dich schlau(er)“ des Auricher Familienzentrums geht es diesmal rund um das Thema Pflege. Referentin am Montag, 19. November 2018, um 17 Uhr ist Gisela de Vries-Ley von der AOK Aurich.

Pflege zu Hause und damit auf fremde Hilfe angewiesen zu sein, sei sicher nicht leicht, so de Vries-Ley. Gut zu wissen sei es da, dass die Pflegeversicherung Betroffene und Angehörige gleichermaßen unterstütze. Die meisten Pflegebedürftigen wünschten sich, in den eigenen vier Wänden durch vertraute Menschen betreut zu werden. Ehepartner, Kinder, Schwiegerkinder, Geschwister, Bekannte – der Kreis der Pflegepersonen sei groß. Seit 2017 gibt es laut Gisela de Vries-Ley mit dem Pflegegesetz ein neues Begutachtungsverfahren und auch neue Pflegegrade. Vorrangiges Ziel des Gesetzes sei eine Verbesserung der Versorgung, insbesondere für an Demenz erkrankte Menschen. Darüber werde sie in ihrem Vortrag ausführlich berichten und natürlich auch alle Fragen der Besucher beantworten. „Viele Menschen stehen vor der Herausforderung Pflege zu leisten und sich gleichzeitig mit der damit verbundenen Bürokratie zu befassen. Unser Ziel ist es diese Menschen mit der Informationsveranstaltung zu unterstützen“, erklärt Carina Schönberger, kommissarische
Leitung des Jugend- und Familienzentrums.

Für die Veranstaltung in der Cafeteria des Familienzentrums, Jahnstraße 2, ist keine Anmeldung erforderlich. Weitere Informationen gibt es im Familienzentrum unter Tel. 04941-6976860.

 
 
Kontakt:

Familienzentrum Aurich
Tel: 04941-6 97 68 60
Mail:Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 


Adresse/Kontakt:

Familienzentrum Aurich
Jahnstraße 2
26603 Aurich
Tel.: 04941-69 76 860
info@familienzentrum-aurich.de
 
 
 


facebook gr
    Träger - Stadt Aurich - Die Stadt im Herzen Ostfrieslands

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok